Telekom Logo

LIFE IS FOR SHARING.

Back
Telekom Hauptstadtrepräsentanz Berlin

EQUAL ESPORTS FESTIVAL

29.-31.10.21 | BERLIN

Equal Esports
29/10/2021 | 16:3031/10/2021 | 18:00

Equal Esports Festival in Berlin

Drei Tage volles Programm rund um die Themen Diversity, eSports und Gaming fand vom 29.10. bis 31.10. in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom statt. Spannende Panel Talks, inspirierende Workshops, hitzige Showmatches mit Weltklasse-Spieler*innen, Coaching Sessions gab es mit renommierten Trainern aus der eSports Szene und vielen mehr!

On Top: Meet & Greet mit deinen eSports-Stars, free Drinks & Food mit anschließender After-Show-Party mit DJ Josi Miller und DJ TEREZA.

LOCATION: Hauptstadtrepräsentanz Deutsche Telekom | Französische Straße 33a-c | 10117 Berlin

HIGHLIGHTS

Festival
Highlight
Equal eSports Festival After Movie
Details

Festival
Highlight
Impressionen Equal eSports Festival
Details

Festival
Highlight
Equal eSports Festival Grand Opening
Details

TALKS

Festival
TALK
Talk mit LoL Coach GrabbZ: "Was ist gutes Coaching?"
Details

Festival
TALK
Talk mit Profisportlerin Malaika Mihambo: "Mein langer Anlauf zum Gold"
Details

Festival
TALK
Talk mit Chris Würger und Jörg Adami: "How to become a pro player"
Details

Festival
TALK
Talk mit Dr. Tobias Scholz und Tobias Benz: "Talent Lifecycle aus Sicht der Wissenschaft"
Details

Festival
TALK
Panel Talk mit Barbara Costanzo, Jörg Adami, Lisa Völkel und Rebecca Cantarella: "Hatespeech und Toxicity - Gegen Hass im Netz"
Details

Festival
TALK
Panel Talk mit Jolina Mennen und Lucy Hellenbrecht: "Diversity und Equality"
Details

Festival
TALK
Talk mit Denise Schindler: "Never.Stop.Spinning."
Details

Festival
TALK
Talk mit Extremsportlerin Anja Blacha: "Not Bad For A Girl"
Details

Festival
TALK
Panel Talk mit Melissa Lee, xNadzika und xFibii: "Follow your heart"
Details

Festival
TALK
Talk mit Karla Borger: "Krise. Und dann?"
Details

Festival
TALK
Panel mit den Teilnehmer*innen des epf Talentcamps
Details

Festival
TALK
Talk mit Noshaba Cheema: "How to combine tech and arts"
Details

Festival
TALK
Talk mit Jeannine Koch: "The strength of weak (and strong!) ties"
Details

Festival
TALK
Talk mit Mali Baum: "Diversity as a driving force for an economic and social success"
Details

COACHINGS UND WORKSHOPS

Festival
Coaching
Coaching Session mit Amazing: "Drive - Wie motiviere ich mich?"
Details

Festival
Coaching
Coaching Session mit Amazing: "Tagesstruktur eines eSportlers"
Details

Festival
Coaching
Coaching Session mit Amazing: "Mentalität - Den Geist betreffend"
Details

Festival
WORKSHOP
Workshop mit Fabian Broich: "Fitness im eSports"
Details

Festival
WORKSHOP
Workshop mit Dr. Markus Dworak: "Schlaf und Recovery"
Details

Festival
WORKSHOP
Workshop mit Mark Warnecke: "Ernährung im eSports"
Details

Festival
WORKSHOP
Workshop mit Moritz Anderten: "Mental Health im eSports"
Details

Festival
Coaching
LoL Coaching mit Arvindir: "Wie schaut ein gutes Nash Setup aus?"
Details

Festival
Coaching
LoL Coaching Session mit Arvindir: "How To Herald Swap"
Details

Festival
WORKSHOP
Elternworkshop mit Barbara Costanzo, Franz Philipp Dubberke und Jörg Adami
Details

DIE HIGHLIGHTS IN BILDERN

Das war das Programm beim Equal eSports Festival:

UNTER ANDEREM MIT DABEI:

Moderator*innen

Melek "Melly" Balgün ist nachwievor eine von wenigen Frauen in der Esports Branche. Dennoch hat sie sich über die Jahre hinweg einen Namen gemacht.
Früher spielte sie professionell Counter Strike, heute ist sie vieles: Moderatorin, Journalistin, Host, Influencerin und natürlich im Herzen immer noch Gamerin.

Melek "m3lly" Balgün

Moderatorin, Journalistin, Host, Influencerin

Melek Balgün deckt mit ihrem akademischen Werdegang und ihrer Erfahrung ein breites Wissens- und Interessenfeld ab. Angefangen hat die ehemalige Profi-Spielerin, mit Teilnahme an dem Electronic Sports World Cup 2007, ihre Moderationskarriere jedoch mit Ihrer großen Passion, eSports, dem sie auch bis heute treu geblieben ist. Balgün hat ihre Karriere als Moderatorin bei der ESL begonnen. In Ihrer Rolle hat sie über 4 Jahre lang das Publikum vor Ort und auch online adressiert. Die selbstständige Moderatorin ist neben Veranstaltungen, Messen und Konferenzen auch über drei Jahren als Sportjournalistin in das eSports-Projekt der Deutschen Welle involviert gewesen. Mit ihrem Webmagazin "Art of Gaming" des deutsch/ französischen Senders arte, war sie mit ihrem Team für den Grimme-Preis 2018 nominiert. Melek Balgün wurde außerdem für ihre Arbeit im Rahmen des Sportjournalisten-Preis 2019 mit Silber ausgezeichnet und durfte dieses Jahr den Preis ‚Best esports writer or journalist‘ der Women in Games entgegen nehmen.

Sie ist die schnellste Moderatorin im deutschen Fernsehen – Anna Kraft! Die ehemalige Deutsche Meisterin im Sprint/Staffel wurde erstmals 2010 einem größeren Publikum bekannt als sie für die Fußballsendung „ran“ (Sat1) arbeitete. Es folgten weitere jahrelange Moderationsjobs für Sender wie„Sky Deutschland“, „ZDF“ oder „Eurosport“. Neben ihrer TV-Karriere ist sie auch als Autorin tätig. Zudem wurde im August ihre MS-Erkrankung öffentlich gemacht. Anna hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht, diese Krankheit zu entmystifizieren und möchte anderen Menschen, die ebenfalls an MS leiden, Mut machen! 

Anna kraft wurde in Haan geboren und wuchs ins Leverkusen auf. 2010 schloss Anna Kraft ihr Studium der „Sportwissenschaften“ an der Deutschen Sporthochschule Köln ab. Privat ist die Moderatorin mit dem Fußballkommentator Wollf-Christoph Fuss liiert. Gemeinsam hat das paar zwei Kinder und lebt in München.

Anna Kraft

Ehemalige Deutsche Meisterin im Sprint/Staffel

Sie ist die schnellste Moderatorin im deutschen Fernsehen – Anna Kraft! Die ehemalige Deutsche Meisterin im Sprint/Staffel wurde erstmals 2010 einem größeren Publikum bekannt als sie für die Fußballsendung „ran“ (Sat1) arbeitete. Es folgten weitere jahrelange Moderationsjobs für Sender wie Sky Deutschland, ZDF oder Eurosport. Neben ihrer TV-Karriere ist sie auch als Autorin tätig. Zudem wurde im August ihre MS-Erkrankung öffentlich gemacht. Anna hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht, diese Krankheit zu entmystifizieren und möchte anderen Menschen, die ebenfalls an MS leiden, Mut machen! Anna Kraft wurde in Haan geboren und wuchs ins Leverkusen auf. 2010 schloss Anna Kraft ihr Studium der „Sportwissenschaften“ an der Deutschen Sporthochschule Köln ab. Privat ist die Moderatorin mit dem Fußballkommentator Wollf-Christoph Fuss liiert. Gemeinsam hat das Paar zwei Kinder und lebt in München.

Riccardo Basile ist der neue Talk-Guru im Sport. Früher hat er Lothar Matthäus und Didi Hamnann in der Kurve zugejubelt, heute sind sie nicht nur Arbeitskollegen sondern auch gute Freunde. 
Dass er überhaupt den Weg zu Sky gefunden hat war Glück und Mut. Durch eine Absage eines Freundes konnte er eine Podiumsdiskussion von Marcel Reif und Uli Hoeneß besuchen. Mit Marcel Reif blieb er danach im Kontakt und konnte so ein Praktikum bei Sky ergattern. 
Heute ist er als Field Reporter bei Sky tätig. Dazu hat er ein eigenes YT Format mit mehreren Millionen Klicks. (“Meine Geschichte”) Hier besucht er Sportgrößen wie Dennis Schröder oder Rainer Callmund zuhause in ihrem Wohnzimmer und spricht mit ihnen über ihren Weg und die Welt des Sports.

Riccardo Basile

Talk-Guru

Riccardo Basile ist der neue Talk-Guru im Sport. Früher hat er Lothar Matthäus und Didi Hamnann in der Kurve zugejubelt, heute sind sie nicht nur Arbeitskollegen, sondern auch gute Freunde. Dass er überhaupt den Weg zu Sky gefunden hat, war Glück und Mut. Durch eine Absage eines Freundes konnte er eine Podiumsdiskussion von Marcel Reif und Uli Hoeneß besuchen. Mit Marcel Reif blieb er danach im Kontakt und konnte so ein Praktikum bei Sky ergattern. Heute ist er als Field Reporter bei Sky tätig. Dazu hat er ein eigenes YT Format mit mehreren Millionen Klicks. (“Meine Geschichte”) Hier besucht er Sportgrößen wie Dennis Schröder oder Rainer Calmund zuhause in ihrem Wohnzimmer und spricht mit ihnen über ihren Weg und die Welt des Sports.